exklusives Firmen Verzeichnis

mit echtem Do Foolow Link (Beta 0.832 vom 13. Juli 2018)

Verpackungsmaschinen

Die Verpackung ist bei heutogen Marketingideen oft die Grundlage für den Erfolg.

Experten der Kategorie Folierung

Werbung


Folienverpackungsmaschinen

Die Folienverpackungsmaschine (Folienverpackungsmaschinen).

Eine flexible Folienverpackungsmaschine für Standardanwendungen zeichnet sich im weitesten Sinne dadurch aus, dass sie in ihrer Bedienung einfach zu handhaben ist.

Sie sollte nicht sehr platzeinnehmend sein und über eine gute Zugänglichkeit verfügen. Kurze Rüstzeiten sind hierbei ebenso wichtig wie die Ermöglichung zum häufigen Produktwechsel. Viele hochwertige Folienverpackungsmaschinen verfügen über ein Touchpanel als Bedienkonsole, was für den Anwender die beste und einfachste Möglichkeit darstellt. Wichtig ist aber auch vor allem, dass das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Dabei sind Folienverpackungsmaschinen dieser Art für aufwändigere und komplexer Verpackungsarbeiten eher ungünstig. Beispielsweise bei Mailings mit Überlappung oben oder bei dem Verpacken von Pralinen und Schokolade mit Überlappung unten, ist es wichtig eine Folienverpackungsmaschinen zu haben, welche diese Arbeiten einwandfrei ermöglicht. Ansonsten haben die Unternehmen keinen Sparerfolg, da die fehlerhaften Verpackungen stets ersetzt werden müssen. Daneben gibt es Hersteller, die sich auf Folienverpackungsmaschinen für den flexiblen Einsatz bei großflächigen Produkten spezialisiert haben. Die Maschinen können Verpackungsarbeiten von Produkten mit großem Gewicht und Volumen übernehmen. Dabei entscheidend für den Kunden ist, dass die Maschine mit unterschiedlichen Breiten und hohen Produkten umgehen kann. So sollte die Maschinen automatisch auf verschiedene Folienbreiten zugreifen können, ohne einen Folienwechsel vorzunehmen. Ebenso ist eine zweiseitige oder vierseitige Verschweißung meist notwendig.

Auch ist ein leistungsstarker Schrumpftunnel sehr wichtig für Verpackung großflächiger Produkte wie Matratzen, Baumaterial oder Heizkörpern.

Schlauchbeutelverpackungsmaschinen

Die Schlauchbeutelverpackungsmaschine (Schlauchbeutelverpackungsmaschinen).

Mit einer vertikalen Schlauchbeutelverpackungsmaschine kann man eine Verbindung mit dem Produktionsprozess herstellen, da man direkt in die Verpackung produzieren kann.

Mit Schlauchverpackungsmaschinen, welche eine Vielfalt an möglichen Beutelvarianten bieten, kann man ein Maximum an Flexibilität erreichen, weil man unterschiedliche Beutelformen sowie Beutelgrößen einsetzen kann. So erreicht man eine flexible und auch kostengünstige Produktion.

Vertikale Schlauchbeutelmaschinen kommen zum Einsatz bei sogenannten Schüttgütern. Solche Güter sind unter anderem Reis, Kaffee, Zucker, Flocken oder auch Schrauben und Nieten. Das Schüttgut wird vorerst in einen Vorratsbehälter gefüllt und von dort aus von einer Waage gewogen, um das genaue Gewicht zu ermitteln oder von einem Zählwerk gezählt, um die genaue Stückzahl zu ermitteln. Dann öffnet sich die Fallklappe und das Schüttgut fällt in den bereitstehenden Behälter. Dieser wird aus einer siegelfähigen Folie gefaltet.

Schlauchbeutelverpackungsmaschinen sind modular, also anpassungsfähig. So bieten Schlauchverpackungsmaschinen eine umfangreiche Ausstattung und Zusatzfunktionen. Diese gehen vom Sollstückzähler über Tagesproduktionszähler, Folienendekontrolle und auch Gesamtproduktionszähler. Aber auch die Festlegung von maximalen Abweichungen, eine automatische Heizungsoptimierung, abspeichern von Parametern eines Formates und eine detaillierte Fehleranzeige sind verfügbar. Die Elektronik dieser Maschinen ist gekennzeichnet von komfortablen Bediendisplays, elektronischer Achssteuerung, Geschwindigkeitskontrollen an die Eigenschaft des Packstoffes anpassbar und vieles mehr.

Die Mechanik dieser Maschinen bietet neben einem robusten mechanischen Aufbau, einen geringen mechanischen Wartungsaufwand, eine schnelle Formatumstellung auch hohe servicefreundlichkeit.

Weitere Sonderausstattungen und Zusatzausstattungen sind bei den Maschinen verfügbar. Diese erstrecken sich von einer Druckmarkensteuerung über die Leerbeutelüberwachung, eine Folienvorabwicklung und auch Doppelrollenhalter, Einlegevorrichtungen zum Beispiel für Karton oder auch Bildern, eine Begasungseinrichtung oder eine Seitenfaltung.

So kann mit der Schlauchbeutelverpackungsmschine eine Vielzahl von sehr unterschiedlichen Produkten verpackt werden.