exklusives Firmen - Verzeichnis

Telefon: 0176 / 3576 9368 Email: support@industrieseite.de oder per Chat

Logistik

Informieren Sie sich im Internet über Logistik. Finden Sie verschiedene Themen zum Begriff Logistik.

Experten der Kategorie Reinigung

Konrad Thiess,Konrad EntrŁmpelungen

Werbung


Solarreinigung

Solarreinigung.

Das regelmäßige Reinigen von Solaranlagen ist notwendig und sollte nicht vernachlässigt werden.

Selbst geringe Ablagerungen von Schmutz und Staub verringern den Ertrag und vermindert somit die Stromeinspeisung. Selbst starker Wind und Regen können die Verunreinigungen nicht entfernen, vor allem das hohe vorkommen von Pollen im Frühjahr ist problematisch, da diese auch noch verkleben.

So ist ein Leistungsverlust von bis zu 10% möglich. Doch wie wird eine solche Reinigung am besten durchgeführt und womit? Am besten ist eine professionelle Reinigung vom Fachmann. Eine so gereinigte Anlage erbringt bis zu 15% mehr Leistung, die Investition lohnt sich also.

Dabei werden keine Chemikalien verwendet, nur reines Wasser, welches zuvor entkalkt, entsalzt und entmineralisiert wurde.

So werden die Anlage, für die Ermöglichung einer langen Lebensdauer, und die Ökologie von Grund- und Oberflächenwassern geschont. So bleibt nicht nur die Natur erhalten, sondern auch der Wert der Anlage.

Photovoltaikreinigung

Photovoltaikreinigung.

Eine Photovoltaikanlage ist vorhanden und muss dringend gereinigt werden, aber es ist überhaupt nicht klar, wie das gemacht werden soll?

Oder eine Photovoltaikanlage ist geplant und es wird sich viel Gedanken darüber gemacht? wie diese denn dann mal gereinigt werden soll, wenn das nötig ist?

Die Gedanken sind absolut richtig, denn es ist für das einwandfreie Funktionieren einer Photovoltaikanlage dringend notwendig, dass sie regelmäßig gereinigt wird, denn Schmutzablagerungen verringern die Wirkung der Anlage und somit auch den durch ihr produzierten Strom.

Und das lässt sich nicht durch einen regelmäßigen Wechsel des Wetters erreichen, denn auch im Wasser, das der Regen von sich gibt, ist Staub und Schmutz vorhanden, und diese lagern sich bei Regen auch auf einer Photovoltaikanlage ab und mindern somit ihre Lichtdurchlässigkeit und somit ihre Leistungsfähigkeit.

Schon bei einer leichten Verschmutzung der Photovoltaikanlage entsteht ein Verlust von ungefähr 434 Euro pro Jahr, bei einer mittleren Verschmutzung der Photovoltaikanlage sogar ein Verlust von ungefähr 868 pro Jahr. Das, was im ersten Moment ein Problem zu sein scheint, ist in Wirklichkeit überhaupt kein Problem.

Glasreinigung

Glasreinigung.

Im jedem Haus kann man Glas finden. Natürlich alle Wohnungen besitzen Fenster, es können aber auch Glastische oder Schränke sein.

Sie sind sehr elegant und machen positiven ästhetischen Eindruck. Das Problem entsteht aber, wenn sie verschmutzt sind. Die Reinigung von Glas sieht einfach an, ist aber nicht, vor allem wenn man das effektiv machen möchte.

Es reicht meistens nicht, diese Oberflächen mit einen feuchtem Tuch zu reiben, die Glasreinigung kann also sehr anspruchsvoll sein. Wenn man aber geeignete Werkzeuge besitzt, ist es einfacher, zeitsparender und vor allem effektiver. Zur Grundausstattung gehören natürlich verschiedene Tuche und Reinigungsbürsten, die man an eigenen Bedarf anpassen muss.

Alles hängt von der Art der Glasoberfläche: Für Kleine reicht ein Tuch für Größere lohnt es sich schon, eine spezielle Bürste zu kaufen. Für besonders große Oberflächen kann es sogar sinnvoll sein, sich einen Hochdruckreiniger zu besorgen. Damit kann man versichern, dass die Reinigung schnell und effektiv wird.

Nachlassankauf

Moderner Nachlassankauf.

Ein Angehöriger ist verstorben und hinterlässt sein ganzes Leben, dies ist für Familie und Freunde schon schwer genug, sich jetzt um den Nachlass zu kümmern nicht gerade einfach.

Damit sich Familie und Freunde vollkommen mit der Trauerarbeit befassen können bieten verschiedene Unternehmen den Nachlassankauf an. Alte Möbel, Geschirr, Antiquitäten, Sammlungen und vieles mehr. Die Unternehmen kaufen die angebotenen Objekte ab. Oftmals sind die Nachlassankäufe für alle beteiligten die einfacherer und vor allem auch schnellere Alternative eine Wohnung oder Haus aufzulösen. Natürlich sollten die Auftraggeber achten, welches Unternehmen sie mit dem Auftrag der Nachlassauflösung beauftragen, leider gibt es auch hier schwarze Schafe.

Ein seriöses Unternehmen wird den Interessenten zunächst einmal ein Angebot erstellen. Anhand dieses Angebots können sich die Betroffenen beraten und wenn alle zufrieden sind den Auftrag erteilen.

Wohnungsauflösungen

Moderne Wohnungsauflösungen.

Wenn ein Umzug bevorsteht oder wenn ein liebes Familienmitglied verstorben ist, steht einem mit der Wohnungsauflösung eine schwierige Aufgabe bevor.

Möbel, welche längst hätten ausrangiert werden sollen, uralte Dokumente die nicht mehr benötigt werden und eine Ansammlung von Dingen, die nicht mehr in das heutige Leben passen.

Wohnungsauflösungen sind eine körperliche und psychische Aufgabe, die einiges an Kraft erfordern kann. Wer sich dieser nervenaufreibenden Aufgabe der Haushaltsauflösung nicht selbst stellen möchte, hat die Möglichkeit die Arbeit an ein professionelles Unternehmen, dass sich auf Wohnungsauflösungen spezialisiert hat, abzutreten. Diese kümmern sich um den gesamten Ablauf von Wohnungsauflösungen und können so ihren Auftraggebern eine besenreine Wohnung übergeben.

Vorteile einer professionellen Wohnungsauflösung

Zuverlässige Arbeit - auch kurzfristig

Besonders wenn ein Todesfall in der Familie den Alltag erschüttert hat, muss einiges erledigt werden. Angehörigen fehlt oft einfach die Zeit um sich auch noch um eine schnelle und gründliche Übergabe der Wohnung des Verstorbenen zu kümmern. Professionelle Dienstleister können auch zu kurzfristigen Terminen diese Aufgabe übernehmen. Ein Anruf reicht aus um einen Kostenvoranschlag zu übermitteln und die Entrümpelung ist innerhalb weniger Tage erledigt. Klienten schätzen es sehr, wenn diese Aufgabe mit professioneller Hand erledigt wird.

Haushaltsauflösungen

Haushaltsauflösungen - Wie sollte man vorgehen

Eine Haushaltsauflösungen kann viele Ursachen haben.

Menschen können mit ihrem Partner zusammenziehen, durch gesundheitliche Probleme im Alter oder auch und dies ist immer der unangenehmste Fall der Eintritt des Todes. Doch aus welchem Grund eine Haushaltsauflösungen eintritt, so bleibt der Vorgang stets immer der Gleiche. Besonders ist darauf zu achten das man nach einem genauen Plan vorgeht und nicht sämtliche Punkte durcheinander angeht. Zwei wesentliche Unterschiede sind hierbei zu betrachten. Zum einen das Inventar, was die Wohnung noch aufweist, zum anderen die schriftlichen Dinge, wie Kündigung und Abmeldungen von verschiedenen Anbietern, wie Strom beispielsweise. In der Regel macht es Sinn den Schriftverkehr vorzuziehen und dieses zumindest vorzubereiten, um dann alle wichtigen Punkte schnell und einfach zu erledigen.

Dafür sollten zuerst alle wichtigen Informationen und Dokumente zusammen getragen werden. So erhält man einen guten Überblick über alle wichtigen Unternehmen die kontaktiert werden müssen. Im zweiten Schritt sollte man den Verkauf des Inventars durchdenken. Dabei ist es immer sinnvoll im Vorfeld zu prüfen, ob einige Dinge eventuell noch selbst verwendet werden können.

Alle anderen Produkte die nicht mehr notwendig sind, sollte idealerweise über das Internet angeboten werden.

Betriebsauflösungen

Betriebsauflösungen - Was ist wichtig.

Bei Betriebsauflösungen gibt es im Gegensatz zu privaten Auflösungen einige Faktoren die zusätzlich beachtet werden müssen. Natürlich gelten die Grundfaktoren auch hier als die wichtigsten. Dazu zählen die Abmeldung bei verschiedenen Anbietern, wie Strom, Wasser und ähnlichen.

Im Gegensatz zur privaten Auflösung jedoch geht hier der schriftliche Teil noch weiter. So sind auch die Kommunikation mit dem Finanzamt sowie auch dem Gewerbeamt zwingend notwendig. Folgen hier keine fristgerechten Anschreiben beziehungsweise Nachweise über die Auflösung, so kann dies mit erheblichen Kosten verbunden sein. Wie jeder Mensch weiß sind gerade diese Ämter besonders penibel, was das Einhalten der Fristen angeht. Es ist daher zu empfehlen, diesen Schritt immer als einen der ersten durchzuführen, um Probleme zu vermeiden. Auch beim Inventar gibt es im Gegensatz zu anderen Auflösungen deutliche Unterschiede. Dies liegt in erster Linie daran, dass in Betriebsauflösungen auch Maschinen enthalten sind, die nun abgegeben werden sollen oder müssen.

Da sich diese aber im Regelfall nicht für Privatkunden eignen, macht es wenig Sinn diese wie in einer Haushaltsauflösung im Internet anzubieten.

Entrümpelungen

Moderne Entrümpelung.

Wann ist eine Entrümpelung wichtig.

Volle Keller, Speicher und Garagen. In den meisten Haushalten sammeln sich Unmengen von Dingen an, von denen man glaubt, dass sie noch einmal gebraucht werden.

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem nichts mehr geht. Entrümpelungen stehen an. Ob Umzug, Hausverkauf oder der Wunsch nach mehr Platz, von vielen Dingen muss man dann endgültig Abschied nehmen. Braucht das noch jemand Kinderwagen, Bobby Car und Basketball Korb sind meistens noch gut erhalten, aber werden nicht mehr gebraucht. Beim Entrümpeln gehört das in die Kategorie: Weitergeben, Weiterverkaufen. Dazu gehören all die Sachen, die einfach zu schade zum Wegwerfen sind. Sozialkaufhäuser, Flüchtlingsinitiativen oder befreundete Familien freuen sich meistens über solche unverhoffte Geschenke. Eine andere Möglichkeit ist, Überflüssiges zu verkaufen. Klassisch ist ein eigener Stand auf dem Flohmarkt. Packt die ganze Familie mit an, ist ein Vormittag am Verkaufsstand auch ein außergewöhnliches Familien Event.

Gehen dann noch Omas Kaffegeschirr, die alten Inline Skater und der Auto Teppich aus dem Kinderzimmer über den Flohmarkt Tisch, füllt sich auch gleich die Haushaltskasse.

Graffiti-Entfernung

Graffiti-Entfernung.

Ärgernis und Kosten ohne Graffiti-Entfernung..

Wenngleich sie durchaus bisweilen schön aussehen und ein Kunstwerk darstellen können, für viele Kommunen und Hausbesitzer, sind sie ein Ärgernis. Die Rede ist von Graffitis, die Sprayer nehmen hierbei alles ins VIsier. Während sich früher die Sprayer vor allem an Brücken mit ihren Farben ausgetobt haben, stehen heute auch Hauswände von Privathäusern und öffentlichen Einrichtungen, aber Verkehrsmittel wie ein Bus oder Züge auf der Tagesordnung.

Für den Eigentümer ist dies eine ärgerliche Sache, den so einfach mit ein bisschen Wasser und einem Schwamm lassen sich diese nicht entfernen. Je nach Untergrund und Farbe kann die Entfernung von einem Graffiti sehr teuer werden. So muss man für die Entfernung im schlimmsten Fall mit Kosten von bis zu 100 Euro pro Quadratmeter rechnen. Je nach Größe des Graffiti und Qualität, kann für die Entfernung mal schnell mehrere tausend Euro anfallen. Wobei bei diesem Preis, nicht alle Kosten berücksichtigt sind.

Bevor ein Graffiti entfernt werden kann, steht oftmals eine gutachterliche Prüfung durch einen Sachverständigen an. Hierbei wird geprüft, wie man das Graffiti entfernen kann und welcher Schaden hierbei entstehen.

Taubenabwehr

Moderne Taubenabwehr.

Taubenabwehr - Tauben können große Schäden anrichten.

Schlimmer als ein Graffiti bei den Schäden können Tauben sein. Tauben sind zwar nett anzusehen, doch ihre Hinterlassenschaften sind sein Problem. Taubenkot ist sehr aggressiv und kann auf Dauer zu großen Schäden an der Bausubstanz führen. Dies ist insbesondere an den Stellen der Fall, wo Tauben sich absetzen können. Typische Problemfelder sind hier zum Beispiel Glockentürme bei Kirchen oder Vorsprüngen.

Neben dem Schaden der durch Taubenkot angerichtet werden kann, ist natürlich auch der Gesundheitsfaktor nicht zu vernachlässigen. Krankheiten können sich durch eine Ansammlung schnell bilden und ausbreiten. Beides kann man mittels einer Taubenabwehr verhindern. Ganz wichtig hierbei, die Taubenabwehr zielt nicht darauf ab, die Tiere zu verletzen oder sogar zu töten.

Vielmehr soll durch die Taubenabwehr verhindert werden, dass sich Tauben absetzen können.

Tunnelreinigung

Die Tunnelreinigung als Bauwerkserhalt.

Wenn man mit einem Zug oder einer Straßenbahn durch einen Tunnel fährt, sieht man davon nicht viel. Anders sieht es natürlich aus, wenn sich auch die Haltestelle unter der Erde befindet. Wobei es natürlich auch Tunnel für den normalen Straßen- und Fußgängerverkehr gibt. Mit der Zeit kann sich je nach Nutzung Schmutz im Tunnel ablagern.

Dieser Schmutz kann hierbei die Bausubstanz beschädigen, aber zum Beispiel auch den Fahr- und Gehweg beeinträchtigen. Nicht zu vernachlässigen sind auch die Beeinträchtigungen die durch den Schmutz entstehen können. Diese Beeinträchtigungen können sich auf das vorhandene Licht und die Verkehrszeichen auswirken. Dies kann sich dann auch auf die Verkehrssicherheit auswirken. Die Tunnelreinigung hat also gleich mehrere Vorteile, neben dem Erhalt der Bausubstanz, ist es auch die Feststellung möglicher Schäden, die Verkehrssicherung und letztlich reduziert es auch die Unterhaltskosten, zum Beispiel für Energie. Durch den Schmutz wird die Helligkeit vom natürlichen Tageslicht, aber auch von den Lampen und von den Wänden beeinträchtigt.

Erfolgt jetzt regelmäßig eine Reinigung vom Tunnel, so kann man durch die besseren Lichtverhältnisse Energie und damit Kosten sparen.