exklusives Firmen Verzeichnis

mit echtem Do Foolow Link (Beta 0.832 vom 13. Juli 2018)

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Maschinen umfassen sämtliche Gerätschaften zur Aufbereitung und Bearbeitung in der Feld- und Tierwirtschaft.

Darüber hinaus werden auch Maschinen aus dem Obstanbau aufgeführt.

Experten der Kategorie Ziehen

Werbung


Traktor

Der Traktor (Traktoren)

Der Traktor ist das grundsätzliche Arbeitsgerät in der Landwirtschaft, er dient mithilfe von Mobilität.

Mit einem Traktor werden die unterschiedlichen Anhängevorrichtungen über das Feld gezogen. Dies sorgt für die Aufbereitung des Feldes, für das Einbringen von Saatgut und teilweise auch für die Ernte. Diese Maschine wird auch als Trecker, Bulldog oder Schlepper bezeichnet.

Traktoren werden jedoch nicht ausschließlich in der Landwirtschaft verwendet. Auf Flughäfen, in der Forst- und Gartenwirtschaft kommen sie ebenfalls zum Einsatz. Das Getriebe einer solchen Zugmaschine verfügt meist über wesentlich mehr Abstufungen in den Gängen als bspw. ein LKW. Dies kann von 8 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgängen, bis hin zu 72 Vor- und Rückwärtsgängen reichen. Die Geschwindigkeit und das Zuggewicht variiert stark je nach Hersteller und Alter des Traktor. Diverse Anhänger können mit dem Trecker betrieben und genutzt werden. Beim Traktor handelt es sich um das moderne Zugpferd der Landwirtschaft. Ohne diese Maschine wäre ein Überleben der Höfe kaum denkbar.

So erledigt der Traktor eine sehr wichtige Arbeit und wird regelmäßig benutzt. In der Landwirtschaft ist er unersetzlich.