exklusives Firmen - Verzeichnis

Telefon: 0176 / 3576 9368 Email: support@industrieseite.de oder per Chat

Wertheim

Allgemein:
Im 8. Jahrhundert wurde die Stadt Wertheim des rechten Mainufers erwähnt. Der am linken Ufer des Mains gelegene Stadtteil wurde erst im 12. Jahrhundert namentlich erwähnt. Die Einwohnerzahl beläuft sich auf 22.564 Einwohner.
Die Postleitzahl der Stadt ist: 97877
Die Vorwahlen der Stadt sind: 09342, 09397
Die Kennzeichen der Kraftfahrzeuge beginnen mit TBB

Geographische Lage:
Die Stadt Wertheim nimmt die nördlichste Region von Baden-Württemberg ein. An den Mündungen von Main und Tauber gelegen, befindet sich die Stadt. Der Odenwald beziehungsweise dessen Ausläufer sowie der Spessart grenzen an das Stadtgebiet an.

Sehenswürdigkeiten:
Zu den Sehenswürdigkeiten in der Stadt zählen unter anderem
einige Museen,
die überdachte Tauberbrücke,
das Centhaus,
die Synagogen,
die gleichnamige Burg sowie
der Hofgarten.

Politik:
Stefan Mikulicz (CDU) ist seit dem Jahr 2004 das 25. Stadtoberhaupt dieser Kreisstadt.

Personen:
Johann Albrecht Friedrich von Eichhorn (Kultusminister)
Wilhelm Blos (württembergischer Staatspräsident)
Thomas Reis (Profifußballer)

Industrie:
Ab dem Jahr 1939 beherbergte Wertheim 8 große Industrien aus der Metall- und Holzbranche. Nach dem Zweiten Weltkrieg konnte die Stadt weitere neun große Industrien aus der Textil- und Bekleidungsbranche verzeichnen.