exklusives Firmen Verzeichnis

mit echtem Do Foolow Link (Beta 0.832 vom 13. Juli 2018)

Weinstadt

Allgemein:
Weinstadt wurde am 9. März 1976 zur Stadt und am 1. Januar 1979 zur Großen Kreisstadt.
Am 31.12.2011 hatte die Stadt 25.947 Einwohner. Sie ist die sechstgrößte Stadt des Rems-Murr-Kreises und besteht aus fünf Stadtteilen Beutelsbach, Endersbach, Großheppach, Schnait und Strümpfelbach.

Postleitzahlen der Stadt: 71365 bis 71384

Vorwahl: 07151

Kraftfahrzeuge erhalten Kennzeichen, welche mit WN beginnen.

Geografische Lage:

Weinstadt liegt 241 Meter über dem Meer. Durch die Stadt fließt die Rems. Im Süden befinden sich die Weinhänge. Durch den Weinanbau hat die Stadt ihren Namen bekommen.

Sehenswürdigkeiten:
Das Wahrzeichen der Stadt ist die Stiftskirche. Weitere Sehenswürdigkeiten von Weinstadt sind das Schloss Groß Heppach, die verschiedenen Heimatmuseen, ein Skulpturenpfad und der Aussichtspunkt Karlstein.

Politik:
Seit 2000 regiert Oberbürgermeister Jürgen Oswald (CDU) die Stadt. Von 1975-2000 war es Jürgen Hofer (FDP).

Personen:
Philipp Friedrich Silcher (Komponist)
Karl Wilhelm Bauerle (Kunstmaler)
Mathias Richling (Kabarettist)

Industrie:
Industrie- und Gewerbebau; Maschinenbau