exklusives Firmen Verzeichnis

mit echtem Do Foolow Link (Beta 0.832 vom 13. Juli 2018)

Emmendingen

Allgemein:
Im Jahr 1091 wurde Emmendingen zum ersten Mal in Verbindung mit einem Personennamen genannt. Heute wohnen in der großen Kreisstadt etwa 26.000 Einwohner.
Die Stadt ist auch Namensgeber für den Landkreis Emmendingen.
Postleitzahl der Stadt: 79312
Die Vorwahl lautet: 07641
Kraftfahrzeuge erhalten das KFZ-Kennzeichen EM.

Geografische Lage:
Die Stadt Emmendingen liegt im Breisgau, zwischen der Vorbergzone vom Schwarzwald und der Rheinebene im Norden der Freiburger Bucht entlang des Flusses Elz. Die Stadt erstreckt sich in einer Höhe von 189 bis 403 Metern über dem Meeresspiegel.

Sehenswürdigkeiten:
Die Stadt besitzt eine sehr schöne Altstadt, mit seinem berühmten Stadttor und dem Markgrafenschloss. In der Nähe der Stadt liegt zudem die Ruine der mittelalterlichen Hochburg.

Politik:
Seit 2004 regiert Stefan Schlatterer von der CDU als Oberbürgermeister die Stadt. Er löste damit den langjährigen Bürgermeister Ulrich Niemann von der SPD ab.

Personen:
Aus Emmendingen stammen überregional bekannt gewordene Persönlichkeiten:
Ernst Ulrich von Weizsäcker (Politiker und Physiker)
Alfred Döblin (Arzt)
Michael Rich (Radsportler)

Industrie:
Der Landkreis Emmendingen ist landwirtschaftlich geprägt und der Wein- und Obstanbau dominiert. Der Bereich um die Stadt herum, hat sich auf den Maschinenbau spezialisiert.