exklusives Firmen Verzeichnis

mit echtem Do Foolow Link (Beta 0.832 vom 13. Juli 2018)

Öhringen

Allgemein:
Öhringen wurde das erste Mal im Jahr 1037 urkundlich erwähnt. In der Stadt leben heute 22.476 Einwohner.
Die Stadt gehört zum Landkreis Hohenlohekreis.
Die Postleitzahl lautet: 74613.
Kraftfahrzeuge aus Öhringen erhalten das Kennzeichen: KÜN (Künzelsau).

Geografische Lage:
Öhringen liegt im westlichen Teil der Hohenloher Ebene. Die Stadt wird durch die Ohm durchflossen.

Sehenswürdigkeiten:
Im städtischen Weygang-Museum finden sich zahlreiche Exponate zur Geschichte der Stadt. Im Meeres-Museum sind Muscheln und Schnecken aus allen Weltmeeren zu begutachten. Am mittelalterlichen Marktplatz findet sich das ehemalige hohenlohische Schloss, das ein Wahrzeichen der Stadt darstellt.

Politik:
Öhringen wird seit 2009 durch den parteilosen Bürgermeister Thilo Michler regiert. Er löste den CDU-Politiker Jochen Kübler ab. Im Gemeinderat sitzen CDU, FDP, SPD, Freie Wähler und zwei örtliche Wählergruppen.

Personen:
Einige bekannte Persönlichkeiten stammen aus der Stadt:
Georg Klein (Komponist)
Hartmut Weber (Präsident des deutschen Bundesarchivs)
Reinhold Würth (Unternehmer)

Industrie:
In der Stadt ist ein großes Unternehmen für Verpackungen aus Weißblech beheimatet. Außerdem findet sich dort ein Automobilzulieferer.