exklusives Firmen Verzeichnis

mit echtem Do Foolow Link (Beta 0.832 vom 13. Juli 2018)

Schleswig-Holstein

Allgemeines:
DE-SH
Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein ist Kiel
wichtige Städte: Lübeck, Neumünster, Flensburg, Norderstedt
2,8 Millionen Einwohner
Regierungschef Torsten Albig, SPD
SPD, Grüne und Südschleswigscher Wählerverband

Geografische Lage:
Schleswig-Holstein liegt im Norden Deutschlands, östlich der Nordsee und westlich der Ostsee, geteilt durch den Nord-Ostsee-Kanal. Zahlreiche Seen und Flüsse, höchste Erhebung ist der Bungsberg mit 167 Metern.

Geschichte:
Bereits nach der letzten Eiszeit wurde das Land von Jägern und Sammlern besiedelt. Germanen und Angeln siedelten auf dem Gebiet sowie die Dänen im nördlichen Schleswig. Slawische Stämme der Polaben und Wagrier kamen in das östliche Holstein, die Friesen beherrschten den Westen des Landes.
Jahrhundertelang bildete Holstein die Nordgrenze des Heiligen Römischen Reiches sowie des Deutschen Bundes. Bis zum 19. Jahrhundert stand das Gebiet bis Hamburg-Altona unter dänischer Verwaltung. Durch zwei Kriege beendeten die deutsch gesinnten Bewohner die dänische Oberhoheit. Nach dem Deutsch-Dänischen Krieg im Jahr 1864 wurde aus den beiden Herzogtümern Holstein und Schleswig eine preußische Provinz gebildet.

Personen:
Politik: Willy Brandt, Otto von Bismarck
Wissenschaft: Max Planck, Carl Friedrich von Weizsäcker
Kunst, Literatur: Emil Nolde, Theodor Storm, Thomas Mann

Industrie:
Traditionell gibt es in Schleswig-Holstein überwiegend Landwirtschaft. An der Westküste Tourismus und Windenergie, an der Ostküste Schiffbau, Seehandel, Verkehr und Windenergie.


Stadt wählen