Gesenkschmiedeteile

 - Experte bei industrieseite.de

Ziemer GmbH & Co. KG
Richthofenstraße 2
73434 Aalen


Schmiedestücke

Gesenkschmiedestücke

Pressteile

Gesenkschmiedeteile

Schmiedeteile

Telefon

+49 (0) 73 66 92 59 07-0

Telefax

+49 (0) 73 66 92 59 07-18

Homepage

http://www.ziemer-umformtechnik.de

Email

info@ziemer-umformtechnik.de



Werbung

Gesenkschmiedeteile in Baden-Württemberg, Aalen, Stuttgart, Ulm, Würzburg

Mehr zum Thema Gesenkschmiedeteile

Einzugsgebiet

Ziemer GmbH & Co. KG: Gesenkschmiedeteile unbegrenzt

Einzugsgebiete: Baden-Württemberg, Aalen, Stuttgart, Ulm, Würzburg



Werbung

Produktverzeichnis - neu und gebraucht Anbieter, Hersteller und Händler.

Gesenkschmiedeteile werden in den meisten Fällen aus hochgekohltem und legiertem Stahl aus 2 bis 25 kg Stücken hergestellt.

Es ist möglich, rotierende Gesenkschmiedeteile mit einem Durchschnitt von 300 mm und einer Höhe von 350 mm zu produzieren. Im Gegensatz zu rotierenden Gesenkschmiedeteile können die nicht rotierenden Gesenkschmiedeteile eine Länge von 500 mm und eine Höhe von 300 mm erreichen.

Viele Kunden interessieren sich für derartige Schmiedeteile, sofern diese aus den Arbeitsbereichen der Bau- und Erdarbeiten, aus der Automobilindustrie, aus dem Schwermaschinenbau, aus der Landwirtschaftstechnik sowie aus der Gleisfahrzeugtechnik und weiteren Industriezweigen kommen.

Diese Kunden haben darüber hinaus noch die Möglichkeit auszuwählen, ob die Schmiedeteile wärmebehandelt und / oder mit einer Grundfarbe lackiert werden sollen. Bei dieser Schmiedeteileherstellung handelt es sich um die häufigste angewendete Technik im Bereich des Metallformens.

Durch das Gesenkschmieden werden insbesondere sicherheitswichtige Teile, wie zum Beispiel: Kurbelwellen, Zahnräder, Pleuel, Getriebeteile, Spurstangenköpfe, Verschleißteile, gerade für Baumaschinen, und Lenkungsteile produziert.

Der zu verarbeitende Werkstoff erhält durch das Gesenkschmieden einen auffälligen, aber günstigen Faserverlauf. Dadurch wird die Risssensibilität gesenkt und die Bauteilsicherheit somit erhöht.

Einzugsgebiete: Baden-Württemberg, Aalen, Stuttgart, Ulm, Würzburg

weitere Informationen über die Ortschaften im Einzugsgebiet.
Baden-Württemberg Aalen Stuttgart Ulm Würzburg

Werbung

zum Verzeichnis - Impressum