Bandförderer

 - Experte bei industrieseite.de

TEGEL-TECHNIK GmbH
Siemensstrasse 2
89537 Giengen / Brenz


Förderanlagen

Handhabungsgeräte

Bandförderer

Palettenförderanlagen

Palettenförderer

Hubstationen

Telefon

+49 (0) 73 22 / 96 11 - 0

Telefax

+49 (0) 73 22 / 96 11 - 60

Homepage

http://www.tegel-technik.de

Email

info@tegel-technik.de



Werbung

Bandförderer in Stuttgart, Ulm, Augsburg, Heidenheim, Würzburg

Mehr zum Thema Bandförderer

Einzugsgebiet

TEGEL-TECHNIK GmbH : Bandförderer unbegrenzt

Einzugsgebiete: Stuttgart, Ulm, Augsburg, Heidenheim, Würzburg



Werbung

Maschinenverzeichnis - neue und gebrauchte Maschinen, Ersatzteile, Hersteller und Anbieter.

Des Weiteren benötigt der Bandförderer eine Umlenkstation sowie Spannstation, Aufgabe- und Abwurfstation, Abstreifer sowie Sicherheitseinrichtungen wie beispielsweise Schieflauf- und Drehzahlwächter.

Bandförderer, welche in zwei verschiedene Richtungen fördern, werden als Reversierbänder bezeichnet. Ihr Einsatzbereich liegt im Besonderen in der Beschickung von Silogruppen.

Bandförderer sind zudem für etliche Bereiche speziell konstruiert worden. So kommen Stahlbandförderer im Besonderen bei erhöhten Temperaturen oder schleißenden Fördergütern zum Einsatz, während Drahtbandförderer für extrem heiße, sogar glühende Stückgüter (auch als Kühlbänder) genutzt werden.

Bei ihnen dienen endlose Stahlbänder beziehungsweise endlose Flach- oder Runddrahtgeflechte als Trag- sowie Zugmittel. Andere Modelle aus der Variantenvielfalt der Bandförderer sind zum Beispiel Magnetbandförderer, welche bei der Ausscheidung magnetischer Elemente aus gemischtem Schüttgut (Sortierung in Verschrottungsanlagen) unentbehrlich sind.

Zudem noch Teleskopbandförderer, welche eine variierende Förderlänge zulassen. Für Bandförderer gelten insbesondere strenge Sicherheitsregeln. Grundsätzliche Sicherheitsanforderungen für die Ausrüstung sowie den Bau stationärer Bandförderer/Schüttgut finden sich unter der europäischen Norm EN 620:2002.

Einzugsgebiete: Stuttgart, Ulm, Augsburg, Heidenheim, Würzburg

weitere Informationen über die Ortschaften im Einzugsgebiet.
Stuttgart Ulm Augsburg Heidenheim Würzburg

Werbung

zum Verzeichnis - Impressum