Autobrushlackierung

 - Experte bei industrieseite.de


industrieseite.de
Keltenstraße 52
71640 Ludwigsburg


Custompainting LKW

Containerlackierung

Autobrushlackierung

Industrielackierung

Nutzfahrzeuglackierungen

Telefon

+49 (0) 176 3576 93 68

Telefax

+49 (0) 7141 6420 898

Homepage

http://industrieseite.de

Email

info@industrieseite.de

Autobrushlackierung in Aalen, Ostalbkreis, Baden - Württemberg, Ulm, Heidenheim, Nördlingen, Augsburg

Mehr zum Thema Autobrushlackierung

Einzugsgebiet

industrieseite.de: Autobrushlackierung unbegrenzt

Einzugsgebiete: Aalen, Ostalbkreis, Baden - Württemberg, Ulm, Heidenheim, Nördlingen, Augsburg



Werbung

Dienstleistungsbeschreibungen für Dienstleister sowie Anbieter und Vermittler.

Techniken bei der Autobrushlackierung. 

Werden beide Techniken angewendet, also Airbrush und Lackieren wird das Custom-Painting genannt.

Vor allem Autos und Motorräder werden mit dem Airbrush verziert und anschließend lackiert. Die Farbe des Luftpinsel muss so eingestellt werden das sie gleichmäßig durch die Farb-Düse fliesen kann. Bei der Autobrushlackierung ist die Erstellung von glänzenden Oberflächen nicht möglich. Um dennoch eine glänzende Oberfläche zu erhalten, muss man abschließend mit der Lackiertechnik scheinenden Lack auftragen.

Ein Auto, das mit Airbrush gestaltet wurde, muss zusätzlich mit farblosem Klarlack lackiert werden, und es entsteht dazu ein ausreichender Schutz vor Witterungseinflüssen. Bei einer Autobrushlackierung muss präzise gearbeitet werden, man muss sehr behutsam sprühen. Sprüht man zu viel Farbe auf den Malgrund, verläuft die Farbe. Diese Fehler sind kaum zu korrigieren.

Mit einer Airbrush Lackierung hat man ein individuelles gestaltetes Fahrzeug mit einem echten und besonderen Blickfang.

Einzugsgebiete: Aalen, Ostalbkreis, Baden - Württemberg, Ulm, Heidenheim, Nördlingen, Augsburg

weitere Informationen über die Ortschaften im Einzugsgebiet.
Aalen Ostalbkreis Baden - Württemberg Ulm Heidenheim Nördlingen Augsburg

zum Verzeichnis - Impressum