exklusives Firmen - Verzeichnis

Telefon: 0176 / 3576 9368 Email: support@industrieseite.de oder per Chat

Marc Faßnacht,Belz Sanitär GmbH

Einzugsgebiete: Stuttgart, Kirchheim unter Teck, Böblingen, Sindelfingen, Esslingen

Werbung


weitere Informationen über die Ortschaften im Einzugsgebiet.
Stuttgart Kirchheim unter Teck Böblingen Sindelfingen Esslingen 

neuer heizkessel

Modernisierungen sind erforderlich
Der Heizkessel wird oft als das Herzstück einer Heizungsanlage betitelt. So ist es zwingend erforderlich, dass der Heizkessel immer auf dem neusten Stand ist. Eine Sanierung ist desahlb notwendig.

Öl-Heizkessel und Heizkessel mit Gas dominieren in Deutschland laut einer Studie. Die zentralen Hauswärmeerzeuger nehmen einen Anteil von stolzen 85 Prozent ein. Die Quote der Modernisierungen liegt dabei nur bei maximal drei Prozent im Jahr. Öl-Heizkessel werden sogar nur mit einer Quote von einem Prozent modernisiert. Daraus resultiert eine echte Problematik.

Sollte diese geringe Geschwindigkeit andauern und sichauch weiterhin nur so wenig Menschen für einen neuen Heizkessel entscheiden, so tritt ein ungewolltes Szenario ein. Im Jahre 1930 würden die meisten Kessel mehr als 30 Jahre alt sein oder sogar noch älter sein. Damit wären sämtliche Modelle logischerweise völlig unbrauchbar geworden. Derzeitig sind bereits mehrere Millionen Heizkessel über 25 Jahre alt.

klimaanlage

Eine Klimaanlage besitzt die Aufgabe, Räume an warmen Sommertagen auf eine angenehme Temperatur abzukühlen. Sie sollte so eingestellt werden, dass die Differenz zwischen der Innen- und Außentemperatur maximal fünf bis sechs Grad Celsius beträgt.

Da die Kühlleistung einer Klimaanlage auf die Raumgröße und die persönlichen Ansprüche des Anwenders abgestimmt sein muss, werden von verschiedenen Herstellern Klimaanlagen in unterschiedlichen Ausführungen angeboten. Klimageräte werden beispielsweise als mobile Klimaanlagen mit Außenteil, als modernes Splitgerät mit Außenteil und als festinstallierbare Geräte angeboten.

Innerhalb der EU müssen alle Klimaanlagen mit einer Kühlleistung bis zu maximal 12 Watt bezüglich der Energieeffizienz getestet und mit einem genormten Etikett gekennzeichnet sein. Aktuell werden Klimaanlagen in sieben verschiedene Effizienzklassen eingestuft. Diese Einstufung ermöglicht es, die Energieeffizienz verschiedener Produkte zu vergleichen und Stromfresser von Geräten mit einem sparsamen Energieverbrauch zu unterscheiden.

Ein Beispiel: Eine Klimaanlage der Effizienzklasse A+++ verbraucht ungefähr 40 Prozent weniger Strom als ein Modell der Klasse B. Mobile Klimaanlagen bieten den Vorteil, dass sie sich flexibel in verschiedenen Räumen einsetzen lassen. Ein weiterer Vorteil dieser Geräte ist, dass sie sich schnell und leicht installieren und einfach bedienen lassen.

heizungsaustausch

Es wird Zeit für neue Heizkörper. Der Sommer ist die beste Zeit um einen Heizungsaustausch vorzunehmen. Das Wasser kann von der Anlage runter und es besteht kein Druck dieses so schnell wie möglich wieder draufzulassen, da es eh warm ist. Aber ab wann ist ein solcher Austausch überhaupt notwendig

Diese Frage lässt sich im Grunde sehr einfach beantworten. In alten Häusern befinden sich oft die alten Radiator Heizkörper. Mit den Jahren setzen sich die Heizkörper mit Dreck zu und können nicht mehr ihre volle Leistung abrufen. Das Resultat ist zu wenig Wärme und ein enormer Verbrauch.

Im schlimmsten Fall können die Heizkörper durchrosten und somit einen Wasserschaden verursachen. Wer noch im Besitz dieser alten Heizkörper ist, der sollte nicht lange überlegen und einen Heizungsaustausch vornehmen.Alte Heizkörper raus, neue rein.Um einen alten Heizkörper gegen einen neuen auszutauschen reicht es nicht aus, den alten einfach abzuhängen und den neuen wieder an die alte Befestigung zu installieren. Besitzen die Heizkörper keine Absperrvorrichtung, um das Wasser abzuklemmen, dann muss wie erwähnt der komplette Druck abgelassen werden. Nachdem die alten Heizkörper abgenommen wurden, erfolgt das Montieren der neuen Vorrichtung.

Und dies ist nicht ganz einfach, denn die Alte muss raus, ansonsten können die neuen Heizkörper nicht eingesetzt werden. Um die Gewissheit zu haben das der Heizungsaustausch richtig gemacht wurde, wird die Beauftragung einer externen Firma empfohlen. Die Betriebe sind nicht nur dazu zuständig um die einzelnen Heizkörper fachgerecht zu montieren, sondern führen im Vorfeld eine Beratung durch. Welcher Heizkörper sollte es sein Der Markt bietet da eine sehr große Vielfalt. Aber ein wichtiger Punkt ist die Dimensionierung. Jeder Heizkörper hat eine bestimmte Größe und man sollte nicht unbedingt an dem Maß der alten festhalten. Beim Heizungsaustausch ist es wichtig, dass diese richtig dimensioniert sind. Ansonsten kann es sein das die Räume nicht richtig geheizt werden oder zu viel unnötige Wärme produziert wird.

wartung gasgeräte

Gasgeräte sind für jeden von Vorteil der über einen Erdgas oder Stadtgas Anschluss verfügt. Nun sollten aber besonders diese Geräte immer einer Wartung unterzogen werden und diese Wartung Gasgeräte sollte immer vom Fachmann vorgenommen werden.

Bei einer solchen Wartung ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen und sich damit zu befassen. Es ist aber auch wichtig, sich damit aus zu kennen. Denn man kann zwar dem Fachmann vertrauen aber ein wenig Kenntnis kann im Schadenfall nicht schaden. Bei der Wartung Gasgeräte wird der Fachmann nun alle Verbindungen und auch Geräte genauer anschauen.

Sollte sich nun ein Defekt zeigen, dann wird dieser in der Regel schnell behoben, damit das Gerät auch schon bald wieder korrekt funktioniert und in Betrieb genommen werden kann. Für manche Aufgaben muss der Gas Anschluss abgedreht werden, damit der Fachmann sie korrekt ausführen kann. Die Wartung Gasgeräte ist immer eine heikle Sache. Ein Fachmann bringt aber für diesen Job ausreichend Routine mit.

Adresse

Belz Sanitär GmbH
Seerosenstraße 41
70563 Stuttgart

Telefon

+49 0 711-731674

Telefax

+49 0 711-732950

Homepage

https://www.belz-sanitaer.de

Email

info@belz-sanitaer.de

Expertengebiete


Neuer Heizkessel
Klimaanlage
Heizungsaustausch
Wartung Gasgeräte